Vorgebot abgeben

Details zum Gebot

Katalognummer Bezeichnung Limit Gebot

* mit einem Stern gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder. Ohne die Angaben dieser Daten ist das Vorgebot ungültig.

**Verkauf gemäß den Versteigerungsbedingungen im Katalog, die mir bekannt sind. Der Zuschlag erfolgt so niedrig wie möglich, ohne Ausnutzung des abgegebenen schriftlichen Gebots. Auf den
Zuschlagpreis kommt ein Aufgeld von 22,61% inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. (Die MwSt. bezieht sich nur auf das Aufgeld). Bei Bedarf kann das schriftliche Gebot um 10%
überschritten werden.
Ihr schriftliches Gebot wird von uns wahrgenommen, als ob Sie im Saal anwesend wären. Falls
der Zuschlag unter Ihrem Gebot liegt, ist dies zu Ihrem Vorteil.